… und die Null steht 🙌🏼

Der heutige Matchday hatte die Partie Pullach gegen Tattenhausen im Angebot. Die LaBestiaAzul kam mit gestärkter Brust und einer kleinen, aber geilen Serie zum Anpfiff …. 

4 Siege aus den letzten 4 Spielen – 12 Punkte und 23:5 Tor ….. Tattenhausen musste damit rechnen das sie ein ganz heißer Tanz erwarten würde !

Pullach, nur Pullach wird diesen Tanz leiten – das FührungsRegime trug heut ausschließlich   🔵 blau 🔵 und der Gegner musste sich fühlen wie auf einem Konzert -> zu einem Konzert geht man hin und schaut zu was der „LiveAct“ zu bieten hat – man muss die Show so akzeptieren wie sie einem vorgetragen wird … und entweder man lässt sie über sich ergehen oder man geht halt wieder

Pullach – war dieser LiveAct …. man bekam sofort einen schnellen und arrangierten PSC zu sehen …. gute, schnelle Kombinationen – Haken in alle Richtungen – Druck von allen Seiten lies Tattenhausen mit den Ohren wackeln 👂🏼 

…. zwar noch keine Belohnungen in Form von Toren – aber Herr am Platz…. 

Mitte der ersten Halbzeit musste der Gast vom SVT dann noch auf ihren Torwart verzichten, der im Zweikampf nach einem hohen Ball unglücklich mit dem Stürmer des PSC zusammenrasselte … hier einen „gute Besserung“ s Gruß von den Blauen 🙌🏼

Sie mussten nun basteln und stellten „einen anderen“ in die Kiste 👌🏼 Welcher seine Sache anfangs noch relativ gut machte … jedoch in der 40. Minute dann nicht mehr verhindern konnte das der PSC hooooooooooooooooooooooooooch verdient 

mit 1:0 in Führung ging 👌🏼⚽️😅

Thomas Schönfelder geht über rechts steil – ballert eine Flanke auf den zweiten Posten … das steht die BlackPearl Clement Otor, welcher erst am Pfosten und Torwart scheiterte – aber dann im nachschuss die Pille versenkt 👌🏼 

Jetz war es angerichtet – das wussten beide Seiten …. und Thomas Hazelwood lies das Spiel um eine weiteres Level steigen … quasi mit dem Pausenpfiff wird er von Clement in Szene gesetzt und vollendet vor dem herauslaufenden Goalie flach ⚽️⚽️ Halbzeit 2:0 ?! Is gekauft ….. jetz hies aber – ned drauf ausruhen , sondern Kohlen nachschippen 👍🏼 

Und das passiert 🥳 das Spiel lief komplett in eine Richtung – Zuschauen und lernen war wohl jetz das Motto 

Pullach spielte sich zeitweise in einen Rausch – Kombination über 8-9-10 Stationen 👍🏼👍🏼 klug spielen und den Gegner laufen lassen – und dann einen auf Bruce Lee machen 🥋 stechen wie eine Biene 🐝  

Und diese Biene 🐝 hies Azziz (hey cool das reimt sich, und alles was sich reimt is gut 😅) 

Eine Monsterflanke von Daniel Waniowski quasi von der rechten Eckfahne ging über Freund und Feind – und über den Goalie 😉 … Richtung zweiten Pfosten … wo Azziz gezielt einläuft und das Leder in die Maschen köpft 🙌🏼🙌🏼🙌🏼🙌🏼⚽️🔵⚽️🔵⚽️ sooo Muss das sein 🥰  

Tattenhausen war durch – da ging nix mehr! Teilweise der Versuch eines erneuten Aufstehen war zu sehen aber erlisch im Nirvana … und somit man sich der CaptainHaze  ein Herz – Er is ja a 🐻iger Kamerad 😉 und setzte dem ganzen Leid ein Ende …. ein zuckerpass von Fo77est – links in die Gasse auf den Captian… von links geht er Richtung Tor und vollendet sicher- flach unter rechts ⚽️⚽️⚽️⚽️ der Drops war gelutscht! 

Es musste nichts mehr kommen und es kam auch nichts mehr – Pullach spielte die Zeit runter – sparte Körner für Donnerstag gegen Oberaudorf- und fuhr den Dreier ein🙌🏼

Geile Runde Sache – 5 spiele – 15 Punkte 27:3 Tore 🙃👍🏼 so kann’s weiter gehen – schon am Donnerstag – 16 Uhr in Oberaudorf 

Bis dahin bleibds gschmeidig 

#k11

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar