SV Pang – SC Pullach 6:3

Im zweiten Saisonspiel muss der PSC seine erste Niederlage einstecken.

Nach einem furiosen Start verspielte Pullach leichtfertig eine 2-Tore-Führung und lag zur Pause mit 3:2 hinten. In Durchgang zwei nutzte der SV Pang die Fehler von Pullach eiskalt und baute die Führung weiter auf ein 6:3 aus.

Nächsten Samstag spielt der SC Pullach wieder auswärts um 17:00 Uhr gegen den SV Vogtareuth.

 

Start-Aufstellung Pullach:

Tore:

0:1 Hazelwood (2. Minute, Vorarbeit Deyerler)

0:2 Hazelwood (21. Minute, Vorarbeit Fleischer)

1:2 Gegner (30. Minute)

2:2 Gegner (35. Minute)

3:2 Gegner (40. Minute)

4:2 Gegner (75. Minute)

5:2 Gegner (81. Minute)

5:3 Fleischer (89. Minute, Vorarbeit Grabl)

6:3 Schilcher (92. Minute, Eigentor)

 

Wechsel:

34. Min.: Schmidt für Deyerler

46. Min.: Schilcher für Grabl

53. Min.: Al Halak für Fleischer

72. Min.: Grabl für Mohr

88. Min.: Fleischer für Rapp

 

Gelbe Karten:

Fehlanzeige

 

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar